Rennrudern

Rennrudern

Rennrudern

Im Wasser-Sport-Verein Düsseldorf gibt es eine aktive Rennruderabteilung. Etwa 40 Kinder und Jugendliche, Jungen und Mädchen, trainieren in allen Leistungsstufen unter der Leitung erfahrener Trainer. Im Jahr 2011 eruderten unsere A-Junioren bei den Landesmeisterschaften die Silbermedaille im Doppelvierer. 2012 wurde Phil Uschmann Deutscher Jugendmeister im Leichtgewichts-Achter. Hart erarbeitete Erfolge, die dadurch umso wertvoller sind.

Die Begeisterung und der Wille regelmäßig zu trainieren sind notwendige Voraussetzungen. Allerdings darf dabei die schulische Leistung nicht vernachlässigt werden. Die Mitarbeit und Unterstützung der Eltern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Die regelmäßige Trainingsarbeit, die Teilnahme an nationalen Regatten und Trainingslagern macht unsere Jugendlichen teamfähig. Sie lernen sich selbst und ihre Zeit zu organisieren. Das sind Fähigkeiten, die auch das spätere berufliche Leben bestimmen werden. Spaß und Freude unter gleichgesinnten Jugendlichen kommen dabei keineswegs zu kurz.

Kinder ab einem Alter von etwa 12 Jahren erlernen unter Aufsicht von gut ausgebildeten Übungsleitern spielerisch das Rudern im Kinderskiff. Der Schutzhafen vor unserem Clubhaus („Hülstrunghafen“) ist für Ruderanfänger ein ideales Übungsrevier. Mit zunehmenden Ruderkenntnissen trainieren unsere Rennruderer im Düsseldorfer Industriehafen. Gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt, obwohl man üblicherweise nicht ins Wasser fällt.

Alle Infos finden Sie hier auch als pdf-Datei: WSVD Ruderjugend

Bleib immer auf dem neuesten Stand!   Facebook