Steuern lernen

WSVD-Rheinruderer

Steuern auf dem Rhein:  Lehrgang für zukünftige Steuerleute

Im Steuermannslehrgang lernt man sowohl die praktischen Grundlagen des Steuerns als auch die Theorie wie gesetzliche Grundlagen, Schiffahrtszeichen, Verkehrsregeln und Ruderkommandos. Dazu gehören außerdem Bootskunde, das Steuern auf dem Rhein und natürlich die Sicherheit auf dem Wasser. Im praktischen Teil werden das Anlegen mit und ohne Steuer, Ablegen und die Stromquerung sowie die Begegnungen mit der Berufsschiffahrt geübt. Der Lehrgang schließt mit einer theoretischen Prüfung ab und ist die Voraussetzung für das selbstständige Führen eine Bootes.

Hier findet ihr die Bausteine des guten Ruderns.