Anfänger

symbol-anfaenger

Ruderkurse für Erwachsene

Schnupperkurs in Kooperation mit der VHS (Anmeldungen nur über die VHS möglich, ab Mitte Dezember 2018) an zwei Wochenenden:

  • 29.-31. März 2019 und 05.-07. März - Freitags 17 Uhr, Samstags ganztägig und Sonntags bis ca. 14 Uhr, insgesamt 6-8 Übungseinheiten
  • Beginn: Fr. 29.3. 17:00 - 19:30

2. Schnupperkurs voraussichtlich im Mai 2019
Start am xx um 18:00 Uhr
jeden Dienstag und Donnerstag, 18 bis 20:30 Uhr, Ende Anfang Juni, insgesamt 6-8 Übungseinheiten. Anmeldungen bei Melanie Thiele erforderlich.

 

Der „Einsteigerkurs“ für Schüler und Schülerinnen

Für Kinder ist der Einstieg jederzeit möglich: Dienstag bis Donnerstag, 16 bis 18 Uhr. Einfach mit Sportkleidung vorbeikommen - ohne Voranmeldung. Voraussetzung ist das Schwimmabzeichen Bronze.

Unter der Leitung unserer erfahrenen Trainer könnt ihr das Rudern erlernen. Die Grundkenntnisse erhaltet ihr in unserem Ruderhaus und im „Hüllstrung-Hafen“ an der Rotterdamer Straße, die anschließende Ausbildung zum/zur Rennruderer/in erfolgt in unserem Trainingszentrum im Industriehafen. Für den Schnupperkurs zahlt ihr eine Kursgebühr von € 25,-. Diese Gebühr wird im Falle einer Mitgliedschaft auf die Aufnahmegebühr angerechnet. Gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Alle Kursteilnehmer sind über die Sporthilfe unfallversichert. Kinder und Jugendliche können das ganze Jahr einsteigen. Einfach an einem Tag (Dienstag bis Freitag) um 16 Uhr vorbeikommen – am besten schon mit Sportkleidung. Und los gehts! Am Anfang reicht eine Trainingseinheit in der Woche, zwei wären natürlich besser! Je ehrgeiziger und je höher die individuellen Ziele, desto mehr Training ist erforderlich.

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehen Ihnen unsere Trainerinnen und Trainer zur Verfügung.

Ablauf der Ruderausbildung für Erwachsene

  • Menschen, Bootshaus und Verein kennenlernen
  • Sicherheitsrichtlinie beachten (z. B. Schwimmfähigkeit nachweisen, angemessene Ruderkleidung tragen)
  • Vertrautmachen mit Boot und Material
  • Balance sichern
  • Vorwärtsrudern (Sitz- und Handhaltung regelmäßig kontrollieren)
  • Rückwärtsrudern
  • Einseitig vorwärts
  • Einseitig rückwärts
  • Beine einsetzen
  • Wende
  • Input und Austausch zum Gesundheitssport – etwa 30 Minuten:

• Gesundheitlicher Wert des Ruderns
• Risikofaktoren kennen und Lebensstil ändern oder
• Tipps zur Ernährung und Trinken beim Sport

  • Bewältigung von Gefahrensituation
  • Steuern, Ruderbefehle und Steuerregeln
  • Ruderausfahrt mit allen Kursteilnehmern
  • Gemeinsames Abschlussessen
  • Ausblick zum weiteren Rudern im Verein
  • Rückmeldung durch die Kursteilnehmer

Zertifizierter Kurs

Unser Kursangebot ist mit dem Siegel "Gesundheitssport Rudern. Zertifiziertes Kursangebot" des Deutschen Ruderverbandes ausgezeichnet