Infos WSVD und Corona-Virus

Sport- und Vereinsbetrieb im WSVD aufgrund des Corona-Virus  - 13.03.2020

Mit den  genannten Empfehlungen wollen wir unseren Beitrag zur Bekämpfung der Epidemie leisten und erreichen,
dass kein Sportler, Trainer, Funktionär oder Angehörige/r einer unnötigen Gefahr ausgesetzt wird.
Der Vorstand

Nach dem aktuellen Erlass des Landes: - 15.03.2020

Vereinsbetriebe wird komplett eingetellt.

• kein Rudern
• kein Training
• keine Treffen
• ....

Euer Vorstand

Wettkampfbetrieb

Bis auf weiteres ist der Wettkampfbetrieb auf allen Ebenen - Kinder, Junior*innen, Masters, Breitensport - ausgesetzt.

Trainingseinheiten

Auf Trainingseinheiten in geschlossenen Räumen auf engem Raum wird verzichtet. Das bedeutet, dass sämtliches Training und Aktivitäten im Kraft- und Ergometerraum, im roten Salon/Clubraum sowie im Ruderbecken untersagt wird.

 

Kinder- und Junior*innentraining

15..03.2020 -
Das Kinder- und Junior*innentraining ist eingestellt bis voraussaichtlich zum 19.April 2020

13.03.2020 -
Die An- und Abfahrt zum Medienhafen erfolgt individuell, es wird keine gemeinsame Fahrten vom WSVD zum Medienhafen geben. EIn Training findet nur statt, wenn auf dem Wasser gerudert werden kann. Bei starkem Wind, Hochwasser, starkem Regen etc. kann keinerlei Training stattfinden.

Trainingslager Osterferien

Ob das Trainingslager in den Osterferien stattfinden kann wird momentan noch beraten

Mitgliederversammlung 22.04.2020

17.03.2020 - Die für den 22.4. geplante Mitgliederversammlung ist hiermit abgesagt. Vorbereitende Sitzungen etc. können nicht erfolgen und das Ende der Corona-Maßnahmen ist unsicher. Wir werden den neuen Termin für die MV festsetzen, sobald wir wieder Planungssicherheit haben.

13.03.2020 - Ob die Mitgliederversammlung am 22.04.2020.statt finden kann wird momentan noch beraten.

Rudern am WSVD

15.03.2020 Der Ruderbetrieb ist eingestellt bis voraussichtlich den 19.04.2020

13.03.2020 - Rudern am WSVD, auf dem Rhein und im Medienhafen soll (da im Freien) in kleinen Gruppen und unter Verzicht auf Körperkontakt möglich sein. Das bedeutet: Rudermannschaften sollen schon umgezogen erscheinen und nach dem Rudern direkt den Heimweg antreten. Die Duschen sollen nicht genutzt werden. Das gilt für beide Bootshäuser - WSVD und Medienhafen. Und vor allem: Vorher und nachher Hände gründlich mit Seife waschen.

Wanderfahrten

Alle geplanten Wanderfahrten oder geselligen Unternehmungen sind bis auf weiteres ausgesetzt.

Yachtabteilung

Der Yachtabteilung wird empfohlen, die sozialen Kontakte und die Nutzung der WSVD-Räumlichkeiten auf das notwendige zu reduzieren.

Anrudern 29.03.2020

15.03.2020 - Das Anrudern findet nicht statt

13.03.2020. - Ob das Anrudern am 29.03.2020 stattfindet wird noch beraten.

Schnupperkurs

17.03.2020 - Wir planen einen Schnupperkurs ab dem 5. Mai 2020. Dieser wird statt finden, wenn das Land NRW den Erlass für die Sportuntersagung nach den 19.04.2020 aufhebt, bzw nicht verlängert.

13.03.2020 - Auch der VHS-Schnupperkurs, der am 20.3. beginnen sollte, ist abgesagt.