Rheinmarathon: WSVD wieder schnellster Verein

Rheinmarathon: WSVD wieder schnellster Verein

Anfang Oktober fand wieder der Rheinmarathon statt – 42 km von Leverkusen nach Düsseldorf, bei recht böigem Wind und viel Wellengang.

Fünf Boote des WSVD nahmen die Strecke in Angriff: ein Dreier, drei Männer-Vierer mit Steuermann und ein Mix-Vierer mit Steuermann. Die Männer-Vierer  erreichten jeweils das Podium – drei dritte Plätze. Respekt für unser Mixed-Boot: Alle vier haben das Rudern erst im letzten bzw. diesem Jahr gelernt und waren das 5. schnellste Mix-Boot von 42 gestarteten Mix-Vierern!

 

Bei 167 Booten belegten wir die Plätze 13, 17, 36, 46, 67.
Die drei zeitschnellsten Boote jeden Vereins werden für das Schlüssel-Alt-Schild gewertet. Wer in der Addition der Boote die wenigste Zeit benötigte gewinnt den Wanderpreis. Zum dritten Mal ist uns das gelungen – eine klasse Vereinsleistung.

Das haben wir dann auch gebührend gefeiert – bis spät in die Nacht zusammen mit vielen anderen Ruderverrückten.